KURSANGEBOT > BWL/RECHT/MANAGEMENT > RECHT

Richtiges Verhalten bei Baumängeln und Schäden

Trainingseinheiten:
3


Gerichtsverfahren über Baumängel oder Schäden können Unternehmen wirtschaftlich zerstören

Richtiges Verhalten bei Baumängeln und Schäden


Inhalt Aufbau:


Gerichtsverfahren über Baumängel oder Schäden können Unternehmen wirtschaftlich zerstören. Im Fall des Falles ist es entscheidend, in kurzer Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Folgende Themen werden behandelt:

  • Welche Beweismittel sind vor Gericht besonders stichhaltig?
  • Wie dokumentiere ich richtig?
  • Wie läuft ein gerichtliches Beweissicherungsverfahren ab?
  • Wie reagiere ich richtig auf eine Mängelrüge?
  • Was ist der Unterschied zwischen Gewährleistung und Schadenersatz?
  • Welche Fristen sind zu beachten?




Zielgruppe:


  • Unternehmen des Bauhaupt- und des Baunebengewerbes
  • Auftraggeber und Planer bzw. Berater der Auftraggeberseite
  • Techniker
  • Bauleiter
  • Abteilungsleiter
  • Geschäftsführer
  • Selbstständige


Kursname:

Richtiges Verhalten bei Baumängeln und Schäden

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Tirol
Di, 14.00-16.30
von 21.04.2020
bis 21.04.2020
70416039 125,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: