KURSANGEBOT > SONSTIGE GEWERBE > ERDBAUER

Ausbildung zum 'Baugewerbetreibenden, eingeschränkt auf Erdbau'

Trainingseinheiten:
130
Vorbereitung auf die gewerbliche Tätigkeit im Erdbau (Hybrid-Kurs)

Dieser dreiwöchige Lehrgang vermittelt Ihnen das Rüstzeug für Ihr angestrebtes Erdbau-Teilgewerbe.

Ausbildung zum Erdbauer - Teilgewerbe Erdbau


Inhalt Aufbau:


In § 376 Z 62 lit a  GewO werden die Anforderungen an die Qualifikation für das Gewerbe „Baugewerbetreibender, eingeschränkt auf Erdbau“ geregelt. Voraussetzung ist neben der mindestens zweijährigen fachlichen Tätigkeit ein Lehrgang von mindestens 120 Gesamtstunden, dessen Inhalte in § 9 der 1. Teilgewerbe-Verordnung umschrieben sind. In diesem Kurs werden die für die Durchführung von Erdbautätigkeiten und die für das Führen von Erdbauunternehmen erforderlichen Kenntnisse vermittelt. 

Inhalte:

  • Erd- und Grundbaukunde
  • Straßenbau
  • Wasserbau
  • Vermessungskunde
  • Maschinenkunde
  • Abbrucharbeiten
  • Kalkulation und Abrechnung
  • Abfall und Umwelt
  • Arbeitssicherheit
  • Unternehmenskunde
Hinweis:
Dieser Lehrgang wird durch die Bauakademie Tirol durchgeführt. Das WIFI Tirol unterstützt als Kooperationspartner bei Anmeldung und Organisation. Die Buchung erfolgt daher über das Buchungsportal des WIFI Tirol.




Zielgruppe:


  • Alle Personen, die das Teilgewerbe Erdbau anstreben
  • Erdbauer zur Auffrischung ihres Wissens


Kursname:

Ausbildung zum 'Baugewerbetreibenden, eingeschränkt auf Erdbau'

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Tirol
Mo-Fr, 08.00-17.30
von 10.01.2022
bis 26.01.2022
70612011 2 335,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: