KURSANGEBOT > SONSTIGE GEWERBE > SONSTIGE

Ladungssicherung im Baugewerbe

Trainingseinheiten:
8


Grundlegendes Wissen rechtlich und physikalisch, mit dem Schwerpunkt praxisorientierter Weiterbildung, um der Firma und den einzelnen Mitarbeitern mehr Sicherheit vor Konsequenzen fehlerhafter Ladungssicherung zu geben.

Für PKW, Transporter, Pritschenwagen bis hin zum LKW

Ladungssicherung im Baugewerbe


Inhalt Aufbau:


  • Es wird den Mitarbeiter vermittelt was zu einer richtigen Ladungssicherung führt.
  • Welche Sicherungsarten es gibt?
  • Mit welchen Sicherungsmittel und Hilfsmittel gearbeitet werden muss.
  • Welche Festigkeiten Fahrzeugaufbauten sowie Zurrpunkte aufweisen.
  • Die richtige Lastverteilung der Ladung auf der Ladefläche.
  • Auch wird den Mitarbeiter die gesetzlichen Vorschriften betreffend Ladungssicherung vermittelt.
  • Den rechtlichen Folgen aus unzureichender Ladungssicherung für Mitarbeiter , und auch für seinen Arbeitgeber,
  • Praktische Übungen an den firmeninternen Fahrzeugen, möglichst mit Musterladungen, bilden einen großen Schwerpunkt beim Seminar.




Zielgruppe:


Kraftfahrer mit den Führerscheinklassen B, C und C+E, Verlader und alle am Transport direkt und indirekt Beteiligten


Kursname:

Ladungssicherung im Baugewerbe

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Tirol
Mi, 08.00-16.00
von 10.11.2021
bis 10.11.2021
70306011 225,00 EUR
BAUAkademie Tirol
Mi, 08.00-16.00
von 16.02.2022
bis 16.02.2022
70306021 225,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: