KURSANGEBOT > SONSTIGE GEWERBE > SONSTIGE

Ausbildung zum qualifizierten Dach- und Bauwerksabdichter

Trainingseinheiten:
210


Befähigungskurs in Theorie und Praxis

Ausbildung zum qualifizierten Dach- und Bauwerksabdichter


Inhalt Aufbau:


Der Bauwerksabdichter sorgt für die Abdichtung von Bauwerken gegen Feuchtigkeit und hat dazu alle Maßnahmen zu ergreifen, um schädliche Einflüsse auf die Bausubstanz bzw. Nutzungseinschränkungen zu verhindern. Von der Sohle der Baugrube über die Fundamente bis hin zu Flachflächen und bei Nassräumen im Innenbereich ist sein Wissen und Können gefragt.

Fehlerhafte Ausführungen ziehen meist einen großen Folgeschaden für den Kunden und letztendlich auch für das ausführende Unternehmen nach sich. Daher ist es enorm wichtig, dass der Bauwerksabdichter sämtliche Techniken und Verarbeitungsrichtlinien kennt und beherrscht.



Aufbau des Lehrgangs

2 Wochen Theorie


  • Dachabdichtung

  • Bauschutzabdichtung

  • Naßraum-, Behälterabdichtung

  • Abdichtung erdberührter Bauteile

  • Abdichtung befahrbarer Bauteile

  • Bauschadensanalyse

  • Qualitätssicherung, Monitoring




Prävention, Recht


  • Arbeitssicherheit

  • Brandschutz

  • Rettung, Ersthelfer

  • Baurecht




1 Woche Handwerk Praxis


  • Bitumenbahnen

  • Kunststoffbahnen

  • Flüssigkunststoffe




1 Woche Prüfung


  • Theorie

  • Praxis





Zielgruppe:


Bauwerksabdichter mit facheinschlägiger Erfahrung


Kursname:

Ausbildung zum qualifizierten Dach- und Bauwerksabdichter

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Tirol
Mo-Fr, 08.00-17.00
von 14.02.2022
bis 16.03.2022
70486011 3 650,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: